B4b-Rollhockey-Team gewinnt Ü50-Cup

Teilnahme bringt 300 Euro in die Spendenkasse

Am Wochenende fand der 2. Ü50 Cup im Rollhockey in Schweinfurt statt. In diesem Jahr konnte ich ein B4b-Team aus ehemaligen Bundesliga- und Auswahlspielern aus ganz Deutschland zusammenstellen, die für die Kampagne 2022 auf die Rollen gingen.
Das Turnier war mit 2 Mannschaften aus Niederlanden, Östereich und Deutschland international besetzt. Bis auf das Spiel gegen Marathon Den Haag, hier geleang uns nur ein 3:3 Unentschieden, konnten wir die anderen Spiele klar für uns entscheiden. Auch wenn unser Rollhockey nicht mehr das Tempo von früher hat, konnte man zwischendurch die Klasse aus früheren Zeiten mal kurz aufblitzen sehen.
Der Gastgeber ERV Schweinfurt hat dieses Turnier hervorragend organisiert und abgewickelt, hierfür nochmals vielen Dank!
Während des gesamten Turnierverlaufs, aber auch bei der Players-Night, wurde fleissig die Spendenbox gefüllt. So kamen insgesamt 300 Euro zusammen, die natürlich in die Kampagne 2022 einfließen und im Spätherbst an den gemeinnützigen Verein Mainlichtblick e.V. übergeben werden. Daher möchte ich allen Beteilgten danke sagen für die tolle Summe.
Ich hoffe wir sehen uns alle im nächsten Jahr gesund und munter beim 3. Ü50 Cup in Schweinfurt wieder.
Slider