Alpencross möglich?

Hoffen und bangen!

Leider hat sich meine diesjähriges Kampagne nicht wie geplant entwickelt, Corona lässt grüßen, daher möchte ich euch gerne über den aktuellen Stand informieren. Ich hatte ja einiges an Aktionen geplant, die aber alle der Reihe nach abgesagt wurden.

Bis vor kurzem war auch nicht klar, ob es überhaupt möglich ist, eine Alpenüberquerung durchführen zu können. Demzufolge war es auch schwierig Sponsoren und Unterstützer für die Aktionen zu mobilisieren. Zum jetzigen Zeitpunkt gehe ich aber davon aus, dass ich am 11.07.2020 zur Alpenüberquerung aufbrechen kann.

Daher würde ich mich freuen, wenn wir noch ein paar Spenden generieren können, um diese klasse Initiative zu unterstützen. Im Gegenzug werde ich euch wieder mit tollen Bildern und Eindrücken der diesjährigen Tour versorgen

Slider